Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 57 (insgesamt 562 Dokumente mit Treffern)
Es wurden zusätzlich auch folgende Synonyme berücksichtigt:
  • 1.

    Akte 1003

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1612

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung in Erbschaftssache Antragst. erhebt Anspruch auf 1600 Gulden, die ihm sein Bruder, ein ehemaliger Pfarrer, vermacht...

  • 2.

    Akte 1004

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1568

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... und Johann Grafen von Mansfeld, für die Bekl. gebürgt hätten. Damals seien Kl. an die kaiserliche Kommission zur Abwicklung der Zahlungsverpflichtungen...
    ... Kommissionsauftrags erwirkt. Kl. erklären, ihre Forderung nicht vor der Kommission geltend machen zu wollen, da die Grafen von Mansfeld in ihrem Antrag Kl. des Wuchers...

    Entscheidungen:
    ...Weisung der Kl. an die kaiserliche Kommission 1568 05 24 (Vermerk), fol. 139v...

  • 3.

    Akte 1005

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1593

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung in Lehenssache Antragst. legt dar, ihr verstorbener Ehemann sei von Johann Ernst Graf von Mansfeld mit der sog...

  • 4.

    Akte 1008

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1583–1584

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung nach Ausweisung Antragst. führt aus, vor nunmehr elf Jahren wegen Ehebruchs aus der Stadt Nürnberg ausgewiesen...

  • 5.

    Akte 1010

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1570

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung [?] in Auseinandersetzung wegen Heiratsguts Antragst. hatte wegen Behinderungen bei der Auszahlung des Heiratsguts...

  • 6.

    Akte 1011

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1570–1571

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... zur Rechnungslegung und zur Auszahlung des Anteils des Kl. am Erbe seiner Eltern und seines Bruders zu veranlassen. Alternativ könne eine kaiserliche...
    ... Kommission eingesetzt werden. Bürgermeister und Rat der Stadt Nördlingen berichten, Bekl. habe beweisen können, daß Kl. seinen Anteil am elterlichen Erbe...

  • 7.

    Akte 1012

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1612

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Schuldforderung Kl. erhebt Anspruch auf eine Forderung der Erben des kaiserlichen Rats Christoph Faber an die kaiserliche...
    ... Frage der rückständigen Zinsen für das verliehene Kapital bittet Kl. um eine kaiserliche Entscheidung. Später nimmt Kl. seine Klage mit der Begründung...

  • 8.

    Akte 1014

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1594

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung nach Ausweisung Antragst. berichtet, allein aufgrund der unbewiesenen Anschuldigung des Münchner Nachtwächters Hans...

  • 9.

    Akte 1017

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1602–1608

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliche Ermahnung an Bekl., Forderung der Kl. zu erfüllen bzw. zum Vorschlag der Einsetzung einer kaiserlichen Kommission Stellung zu nehmen...

  • 10.

    Akte 1019

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1587–1588

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... der Grafschaft habe in dieser Situation einschreiten müssen. Bekl. (1) bittet um eine kaiserliche Entscheidung, wie gegen Stefan Heinrich Graf von...

    Entscheidungen:
    ... Grafschaft bis zur Bestellung neuer Vormünder für Philipp [I.] Graf von Eberstein) 1587 09 16, fol. 26rv; Kaiserliche Ermahnung an Bekl. (2), ebersteinischen...
    ... kaiserlichen Kommission, Bestätigung des Beschlusses zur Ausfertigung der kaiserlichen Ermahnung an Bekl. (2)) 1588 10 24, fol. 33rv...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de