Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 6 (insgesamt 60 Dokumente mit Treffern)
Es wurden zusätzlich auch folgende Synonyme berücksichtigt:
  • 1.

    Akte 1028

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1696, 1714 [?]

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Ebertz, Anna Katharina, geb. von Stetten, Witwe von Ebertz, Jakob Friedrich, Kaufmann, Bürger der Stadt Augsburg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... zurückzahlen müssen. Ihre Beschwerden gegen die von Stetten und Egger seien vom Rat der Stadt Augsburg als Klage behandelt worden und hätten ihr einen...
    ... RHR. Darüber hinaus übersendet sie die Akten eines weiteren Verfahrens vor dem Rat der Stadt Augsburg (Klage gegen Johann Baptist Garb, Sohn der...

    Vorinstanzen:
    ...(1. Augsburg Stadt, Rat) 2. Augsburg Stadt, Stadtgericht, 1696 3. Augsburg Stadt, Rat, 1706 (4. RHR)...

    Darin:
    ... Kl. 1686 06 14, fol. 556r–558r; Vergleich zwischen Kl. und ihren Geschwistern David von Stetten, Ratsmitglied der Stadt Augsburg, sowie Anna Regina...
    ... Garb über Teilung des Erbes ihres Vaters David von Stetten, Stadtpfleger in Augsburg, undat., fol. 635r–638v; Befehl Kaiser Leopolds I. an Pfleger...
    ..., Bürgermeister und Rat der Stadt Augsburg, Kl. ein Rechtsverfahren zu ermöglichen, unter Einschluß der von Kl. am RHR eingereichten Fragen für die Befragung von...
    ..., 579rv; Protokoll des Stadtgerichts in Augsburg 1696 08 25–1698 03 16 (Auszüge), fol. 540r–587v; Protokoll des Rats der Stadt Augsburg (Appellation der Kl...
    .... gegen Urteil des Stadtgerichts in Augsburg) 1706 12 09–1712 02 18 (Auszüge), fol. 604r–672v; Urteil des Rats der Stadt Augsburg (Bestätigung des Urteils...
    ... des Stadtgerichts) 1712 02 04, fol. 670rv; Bescheid des Rats der Stadt Augsburg (Annahme der Appellation der Kl. gegen Urteil des Rats an RHR...
    ... Erben von Anna Regina Garb 1692 01 08, fol. 734r–735v (Ausfertigung), 732r–733v (beglaubigte Abschrift); Bericht an Pfleger und Rat der Stadt Augsburg...

  • 2.

    Akte 1051

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1572–1573

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Nussart, Anton, Kaufmann, Bürger der Stadt Augsburg...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... appellieren. Kl. bittet um die Einsetzung einer kaiserlichen Kommission zur Prüfung der Akten des Verfahrens. Pfleger, Bürgermeister und Rat der Stadt Augsburg...

    Entscheidungen:
    ...Kaiserlicher Kommissionsauftrag an Dr. iur. [Matthias] Laymann aus Augsburg zur Güte 1572 08 13, fol. 286r–287v; Kaiserliche Ermahnung an Stadt...
    ... Augsburg, Kl. gegen Kaution bzw. Urfehde aus Haft zu entlassen 1572 12 14 bzw. 1573 03 06, wiederholt 1573 04 20, fol. 277rv, 267rv, 261rv...

    Darin:
    ... Augsburg 1573 02 10, 1573 04 07, fol. 276rv, 262r–264v; Akten des Strafverfahrens gegen Bekl. vor Stadtgericht in Augsburg, z.T. undat., fol. 294r–298v...
    ...; Akten des Verfahrens Bekl. contra Kl., vice versa, wegen Beleidigungen, vor Stadtgericht in Augsburg, undat., fol. 299r–303v; Abweisung der Appellationen...
    ... des Kl. durch Stadtgericht in Augsburg, undat., fol. 304rv; Bestätigung des Urteils der Vorinstanz durch Bürgermeister und Rat der Stadt Augsburg nach...

  • 3.

    Akte 1079

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1570

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...] bei der Umlage der auf dem Reichstag in Augsburg bewilligten Reichssteuern für den Krieg gegen die Osmanen im Vergleich zu anderen Ständen des...

  • 4.

    Akte 1108

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1562

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Ellwangen Stift, Dekan und Kapitel (1); Augsburg Hochstift, Bischof (2)...

  • 5.

    Akte 1175

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1582

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Ettinger, Kaspar, aus Augsburg...

  • 6.

    Akte 1181

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1482

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Empfehlung Ein kaiserliches Schreiben an Bürgermeister und Rat der Städte Augsburg und Kaufbeuren lobt die Dienste des Antragst...

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliches Empfehlungsschreiben an Bürgermeister und Rat der Städte Augsburg und Kaufbeuren zugunsten des Antragst. 1482 [03 25], fol. 3rv...

  • 7.

    Akte 1199

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1592

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... seine Tätigkeit nach Augsburg zitiert worden. Dort hätten die Vormünder die Erstattung von Außenständen in Höhe von 1070 Gulden verlangt. Obwohl er...
    ... Entscheidungen, das Anzetteln von Prozessen und beleidigende Äußerungen geschädigt. Die bei der Abrechnung in Augsburg zu Tage getretenen Außenstände habe er nicht...

  • 8.

    Akte 1204

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1613–1614

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Fendt, Hans, Kammerdiener Ferdinands Erzherzog von Österreich, Bürger der Stadt Augsburg...

  • 9.

    Akte 1244

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1664

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Augsburg Stadt, Rat; Vesenmayr, Bartholomäus, Bürgermeister der Stadt Augsburg; Kröpper, Georg, Amtsschreiber der Stadt Augsburg...

  • 10.

    Akte 1246

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  2
    Zeitraum:  1612–1613

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Bischof von Augsburg und dem Abt von Ottobeuren vereinbarte Kompromißverfahren vor Beisitzern des RKG zu beobachten und die Interessen von Kaiser und Reich...
    ... vor Beisitzern des RKG, sondern vor dem Rat der Stadt Augsburg durchgeführt. Die Äbte von Ottobeuren seien nicht in der Reichsmatrikel erwähnt und bis...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de