Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 13 (insgesamt 123 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 20

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1694–1697

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... nach deren Aussterben in der männlichen Linie übertragen worden. Der letzte H. von Merveldt habe mit Zustimmung seines Lehensherren, Hg. Philipp Wilhelms...

    Darin:
    ... Regelung von Besitzstreitigkeiten, [16 ( )]46, 11 30, (begl. Kop.) fol. 185r–188v. Bitte Adolphs von Merveldt an Kf. Philipp Wilhelm von der Pfalz, eine...

  • 2.

    Akte 26

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1694

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hacke, Johann, Dr. jur.; Am Ende, Philipp Arnold, Dr. med., Bremer Stadtarzt, et consortes; Bremen, Kollegium der Elterleute; Feerden (Ferden...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in Auseinandersetzung um Standesprivilegien; Dr. Johann Hacke, Dr. Philipp Arnold Am Ende und das...

  • 3.

    Akte 29

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1709–1710

    RHR-Agenten:
    ...Hacke: Khistler, Philipp Jakob (1709) Dinkelsbühl: Koch, Jobst Heinrich (1709)...

  • 4.

    Akte 93

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1568

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hessen, Lgf. Wilhelm IV. von; Hessen, Lgf. Ludwig von; Hessen, Lgf. Philipp von; Hessen, Lgf. Georg von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Belehnung durch den Kaiser; die Lgff. Wilhelm IV., Ludwig, Philipp und Georg von Hessen bitten den Kaiser um Belehnung mit den von ihrem...

  • 5.

    Akte 94

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1568

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hessen, Lgf. Wilhelm IV. von; Hessen, Lgf. Ludwig von; Hessen, Lgf. Philipp von; Hessen, Lgf. Georg von...

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Hessen, Söhne des Lgf. Philipp I. aus der Verbindung mit Margarete von der ­Saale...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Schutz landesfürstlicher Rechte; die Lgff. Wilhelm IV., Ludwig, Philipp und Georg von Hessen unterrichten den Kaiser, die Söhne aus der...

    Darin:
    ... der Saale, 1562 11 18, fol. 10r–12v. Fürbittschreiben Kf. Augusts von Sachsen für die Lgff. Wilhelm IV., Ludwig, Philipp und Georg von Hessen...

  • 6.

    Akte 97

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1621–1627

    Darin:
    ... Heinrich Westermeier, Martin Herlin, Lorenz Boss, Philipp Wilveßheim, Bartholomäus Bildstein, Christoph Ursch, Martin Schopp, Hans Kaspar Mackh, Heinrich...

  • 7.

    Akte 98

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1624–1636

    Darin:
    ...Fürbittschreiben der Herren Johann Reinhardt Hund von Saulnheim, Domdechant in Speyer, Wolfgang Heinrich von Weingarten, Philipp Balthasar...
    ... Kämmerer von Worms, gen. von Dalberg, und Johann Philipp von Weingarten-Freienstein an Ehg. Leopold V. für Holzapfel, 1624 10 22, (Orig.) fol. 18r–21v...
    .... Fürbittschreiben Ebf. Philipp Christophs von Trier an Ehg. Leopold V. für Holzapfel, Dinckhel und Meier, 1624 10 24, (Orig.) fol. 6r–11v. Fürbittschreiben der Dörfer...

  • 8.

    Akte 100

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1613–1631

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... III. um Einrichtung einer Kommission zu dessen Verkündigung. Die Bf. Philipp Christoph von Speyer und Gf. Johann von Hohenzollern-Sigmaringen...

  • 9.

    Akte 115

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1672

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Streit, Franz; Greif, Ludwig Philipp; Schwarz, Georg, alle Stättmeister in Hagenau...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Einrichtung einer ksl. Untersuchungskommission wegen Amtsmißbrauch; die Hagenauer Bürgerschaft beschuldigt Franz Streit, Ludwig Philipp...

  • 10.

    Akte 126

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1553

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... habe Mgf. Johann von Brandenburg-Küstrin und Hg. Philipp I. von Pommern mit einer Kommission zur Güte im Streitfall zwischen dem Hochstift und den Gff...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de