Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 5 von 71 (insgesamt 704 Dokumente mit Treffern)
  • 41.

    Akte 45

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1614–1617

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Darlehensvertrag mit der Stadt Lauingen über einen Kredit in Höhe von 10000 Gulden geschlossen zu haben, für dessen Rückzahlung Bekl. ­gebürgt hätten. Nach der...

  • 42.

    Akte 45

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1658 – 1659

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bestätigung künftiger Auszahlung der einst Justus von Gebhardt angewiesenen 25 Gulden aus den der Rentkammer zu entrichtenden Nürnberger Stadtsteuern...

  • 43.

    Akte 46

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1636 – 1656

    Entscheidungen:
    ...Befehl an die Stadt Nürnberg, den ders. von Hans Khevenhüller gegebenen Kredit von 20.000 Gulden an König Ferdinand von Böhmen und Ungarn...
    ... Khevenhüller gegebenen Kredit von 20.000 Gulden an die steirische Hofkammer zu bezahlen und über eine Kreditsumme Paul Khevenhüllers in Höhe von 30.000 Gulden zu...
    ... Gläubiger Hans Khevenhüllers aus dessen der Stadt gewährten Kredit von 20.000 Gulden auszubezahlen, 1641 07 18 (Konz.), fol. 60r –61v; Befehl an die...
    ... 3.000 Gulden zu befriedigen, 1641 07 08 (Konz.), fol. 62rv; dergl. Befehl, 1642 07 14 (Konz.), fol. 92r –93v; Befehl an die Stadt Nürnberg, die Ansprüche Maria...

  • 44.

    Akte 47

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1644 – 1653

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Klage wegen der Rückzahlung einer Schuld von 21.000 Gulden sowie der rückständigen Zinsen...

    Darin:
    ...Schuldverschreibungen der Stadt Nürnberg gegenüber Sigmund Khevenhüller über 7.000 Gulden, 1629 10 01 (­Abschr.), fol. 3r –4r; 10.000 Gulden...
    ..., 1630 03 01 (­Abschr.), fol. 5r –6r; 4.000 Gulden, 1630 09 01 (­Abschr.), fol. 7r –8r....

  • 45.

    Akte 48

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1664 – 1667

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um Rückzahlung von 6.684 Gulden aus einer 1629 von Franz von Hatzfeld gegenüber Paul Khevenhüller ausgestellten Schuldverschreibung...

  • 46.

    Akte 49

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1689 – 1715

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um die Vollstreckung eines Urteils der königlichen Landtafel zu Böhmen über die Zahlung von 19.915 Gulden samt Zinsen an die Klägerin aus...

  • 47.

    Akte 50

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1602 – 1611

    Darin:
    ...Schuldverschreibung des Beklagten gegenüber von Schleinitz über 33.000 Gulden, 1599 02 02 (­Abschr.), fol. 4r –8v (u. a.); Fürbittschreiben Bischof...

  • 48.

    Akte 51

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1625 – 1631

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um die Bedienung von zwei Obligationen über 20 000 Gulden und 8 000 Reichstaler . Hartingshausen führt aus, er habe 1622 der Stadt Worms für...
    ... die Einrichtung der Garnison 20 000 Gulden geliehen, die mit 1 000 Gulden jährlich verzinst werden sollten. Er habe aber nie Zinsen bekommen und sei von...

    Darin:
    ...Obligationsbrief der Stadt Worms für Hartingshausen über 20 000 Gulden und einem Jahreszins von 1 000 Gulden, 1622 09 30 (Abschr.), fol. 5r–7v (u. a...

  • 49.

    Akte 55

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1624–1631

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Aufwandsentschädigung von 4000 Gulden mit der Auflage gewährt, vorzuschlagen, woher das Geld genommen werden könne. Er weist darauf hin, daß nun die Möglichkeit bestünde...
    ..., ihm 2000 Gulden aus dem Laudemium zuzuweisen, das die Äbtissin von Rottenmünster für die Erlangung verschiedener ksl. Gnaden zu zahlen bereit sei. Der...

    Entscheidungen:
    ... der Hofkammer, Hueber gegen Quittung 2000 Gulden aus dem Laudemium, das die Äbtissin von Rottenmünster gezahlt hat, auszuhändigen, 1624 08 22, (Konz...

  • 50.

    Akte 55

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1622 – 1661

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... anerkannt. Im Gegenzug beziffert die Klägerseite ihre Forderungen aus dem 1584 angefallenen Erbe auf ca. 68 000 Gulden und bittet darum, einer mit dem Bischof...

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2023 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de