Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 3 von 72 (insgesamt 718 Dokumente mit Treffern)
  • 21.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1628–1629

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Moratorium; David von Hammel berichtet dem Kaiser, er sei unverschuldet in finanzielle Schwierigkeiten geraten, und bittet um ein auf...

  • 22.

    Akte 21

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1566 – 1573

    Darin:
    ..., 1553 07 23 (­Abschr.), fol. 51r –60v; Korrespondenz Herzog Wolfgangs von Pfalz-Zweibrücken und Pfalz-Neuburg mit dem Kloster Kaisheim über die Bitte des Herzogs, sein...

  • 23.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1678–1687

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in Schuldenangelegenheit; Jost Wilhelm von Herrich unterrichtet den Kaiser, daß seine jüngeren...

  • 24.

    Akte 22

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1596 – 1661

    Entscheidungen:
    ... des Vertrags von 1553 beabsichtigten Kündigung der Schutzvogtei Pfalz-Neuburgs und Kaisheims Bitte, dieselbe Maximilian zu übertragen: 1602 05 20 (Konz...

    Darin:
    .... a.); Bitte der Herzöge Wilhelm IV. und ­Ludwig X. von Bayern an den Rektor der Universität Ingolstadt, die bereits von den Bischöfen von Augsburg und...

  • 25.

    Akte 26

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1694

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in Auseinandersetzung um Standesprivilegien; Dr. Johann Hacke, Dr. Philipp Arnold Am Ende und das...

  • 26.

    Akte 26

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1626 – 1627

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... einem von dem Reichhoffiskal Immendorff verfassten Rechtsgutachten wird freilich die Ansicht vertreten, dass sich das Recht der ersten Bitte nicht nur auf...

    Entscheidungen:
    ..., 1626 04 20 (Konz.), fol. 5r–6v; Befehl an den Kurfürst von Brandenburg, das Domstift anzuweisen, das kaiserliche Recht der ersten Bitte zu achten und dem Mandat zu...

  • 27.

    Akte 27

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1690–1695

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in Eigentumsangelegenheit; Paul Hacke unterrichtet den Kaiser, er habe dem Vormund des Johann...

  • 28.

    Akte 29

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1604–1605

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliches Promotorial; Antragst. bittet um ein kaiserliches Promotorial zur Beschleunigung mehrerer an verschiedenen Gerichten anhängiger...

  • 29.

    Akte 29

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1709–1710

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Zahlungsbefehl in Schuldenangelegenheit; Johann Wilhelm von Hacke führt aus, Hannibal von Degenfeld, der Vater seiner Ehefrau Maria...

  • 30.

    Akte 30

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1679–1680

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Durchführung eines Appellationsprozesses in einem Streitfall....

 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2022 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de