Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 5 (insgesamt 43 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 1

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1613–1630

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Verfügungen in Schuldenangelegenheit; Eberhard Oswald von Haberkorn führt aus, er habe für Ludwig von Schornstetten eine Bürgschaft in...
    ... Haberkorns zurück. Der Prozeß ­gegen Ludwig von Schornstetten sei nicht rechtmäßig gewesen, da er zum damaligen Zeitpunkt noch minderjährig gewesen und nicht...

  • 2.

    Akte 35

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1660–1664

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Landkasten geerbt. Er bittet den Kaiser um ein Fürbittschreiben an Hg. Christian Ludwig von Mecklenburg-Schwerin und Hg. Gustav Adolph von Mecklenburg-Güstrow...

  • 3.

    Akte 97

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1621–1627

    Darin:
    ... Theub, Hans Ludwig Greiff, Andreas Harst, Nikolaus Breitenackher, Johann Kirchner, Georg Ehrhardt, Max Vögelin, Jakob Syber, David Hammer und Hans Adam...

  • 4.

    Akte 98

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1624–1636

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...: Bildstein, Bartholomäus; Capito, Hieronymus; Greiff, Hans Ludwig; Harst, Andreas; Herlin, Martin; Scheid, Florenz; Schweickheuser, Kaspar; Theub, Heinrich, Dr...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Ludwig Greiff, Andreas Harst, Martin Herlin, Florenz Scheid, Kaspar Schweickheuser, Dr. Heinrich Theub, Christoph Ursch und Otto Heinrich Westermeier...

  • 5.

    Akte 131

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1568–1581

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Stolberg, Gf. Ludwig von; Stolberg, Gf. Albrecht Georg von; Stolberg, Söhne Gf. Wolfgangs von Intervenient: Brandenburg, Mgf./Kf. Johann Georg von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Breitsprach, Andreas Luders und Moritz Hermann unterrichten den Kaiser, sie hätten den Gff. Bodo und Wolfgang von Stolberg, den Vorfahren der Gff. Ludwig...

  • 6.

    Akte 158

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1650–1652

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Braunschweig-Wolfenbüttel, Hg. August d. J. von; Braunschweig-Lüneburg, Hg. Christian Ludwig von; Braunschweig-Lüneburg, Hg. Georg Wilhelm von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Ludwig und Georg Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg vor, es nach der Umwandlung des Hochstifts in ein Fürstentum und dessen Übertragung an Brandenburg an...

  • 7.

    Akte 231

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1661–1671

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Braunschweig-Lüneburg, Hg. Christian Ludwig von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Christian Ludwig von Braunschweig-Lüneburg habe eine halbe Meile oberhalb der Stadt eine Befestigungsanlage bauen lassen und damit gegen das ksl. Privileg...
    ... der Bautätigkeiten reagiert. Die Stadt bittet den Kaiser, Hg. Christian Ludwig wegen seines Verhaltens abzumahnen. Später fügt Hamburg den Vorwurf hinzu...
    .... Die Stadt beantragt deshalb ein Mandat sine clausula gegen Hg. Christian Ludwig. Ihm solle der Bau an der Befestigung in Harburg sowie an zwei weiteren...

  • 8.

    Akte 263

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1680–1694

    Darin:
    .... von Braunschweig-Celle, der Hofräte Weipert Ludwig Fabricius und August Heiland, 1684 01 02, 18/1 fol. 151r–156v. Proposition der ksl. Kommission...

  • 9.

    Akte 302

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1570 –1571

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Reichshofrat Georg Ludwig von Seinsheim einen Kommissionsauftrag. Der Gf. von Honstein fordert vor der Kommission von Gf. Philipp V. die Herausgabe der Urkunde...

  • 10.

    Akte 310

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1612–1632

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Kaution. Bgm. und Rat führen dagegen an, Gf. Philipp Ludwig II. von Hanau-Münzenberg habe bereits 1596 versucht, wallonische und niederländische Bürger der...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de