Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 2 (insgesamt 19 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 2451

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1715

    Darin:
    ... Ausweisung des Antragst.) 1714 03 06, fol. 367r–368v; Aufforderung Kaiser Karls VI. an RKG, Antragst. Recht zu gewähren und ihm die notwendigen...

  • 2.

    Akte 2453

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1682

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Besitz des Adelsguts Sutthausen eingesetzt worden war, an den Kaiser appelliert. Bekl. argumentiert, das Dekret habe nur die aktuellen...

  • 3.

    Akte 2455

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1684-1685

    Darin:
    ... der Stifts Kornelimünster 1650 09 05 (beglaubigte Abschrift), fol. 740rv; Bestätigung Kaiser Leopolds [I.], daß die von den Ständen des...

  • 4.

    Akte 2512

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1659

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Landesuntertanen zu besteuern. Kl. behaupten, Kröv sei reichsunmittelbar. Die Verpfändung durch Kaiser Karl IV. an die Grafen von Sponheim sowie die...
    ... zu erzwingen. Das RKG habe sich für unzuständig erklärt und Kl. an den Kaiser verwiesen, da die Auseinandersetzung aus einer kaiserlichen...

    Darin:
    ... Ortmann zur Vertretung der Kl. in Verfahren gegen Bekl. vor Kaiser und RKG 1657 04 19 (beglaubigte Abschrift), fol. 727r–728v...

  • 5.

    Akte 2816

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1663

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Absicht, Kriegsdienst für den Kaiser zu leisten. Er bittet, ihn in die kaiserliche Armee aufzunehmen und ihm ein Patent zur Werbung von Soldaten...

  • 6.

    Akte 2821

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1676

    Darin:
    ...Druckprivileg Kaiser Leopolds I. für Antragst. 1665 06 26 (beglaubigte Abschrift), verlängert für fünf Jahre 1675 08 31, fol. 712r–713v...

  • 7.

    Akte 2988

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1657-1658

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... verweisen sie darauf, daß der Kaiser die Auseinandersetzung zwischen ihnen als vom Kaiser ernannte Vormünder des Antragst. (1) auf der einen und...

    Darin:
    ...Ernennung des Antragst. (3) zum Vormund des Antragst. (1) durch Kaiser Ferdinand III. 1646 09 13, fol. 403r–404v; Ernennung der Antragst...
    .... (2) und (3) zu Vormündern des Antragst. (1) durch Kaiser Ferdinand III. 1654 03 12, bestätigt 1654 12 14, bestätigt durch Ferdinand Maria...
    ... Kurfürst von Bayern als Reichsvikar 1657 12 19, fol. 387v–388v und 401r–402v, 395r–396v, 387r–390v; Kommissionsauftrag Kaiser Ferdinands III. an...
    .... 399r–400v; Befehl Kaiser Ferdinands III. an Abt von Steinfeld (Norbert) und Philipp Salentin Graf von Manderscheid[-Kail] als testamentarisch...
    ... bestimmte Vormünder des Antragst. (1), Antragst. (2) und (3) als Vormünder anzuerkennen 1654 12 14, fol. 397r–398v; Bescheid Kaiser Ferdinands III...
    ... Testament Ernsts Graf von der Mark) 1655 08 03, fol. 392rv; Dekret Kaiser Ferdinands III. für Antragst. (2) und (3) (Zustellung ihrer Einwände an...

  • 8.

    Akte 3013

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1716

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Kaiser bewilligte Begnadigung. Er bittet um einen entsprechenden Befehl an die Reichskanzlei. Antragst. beruft sich auf die geringe Schwere...

  • 9.

    Akte 3018

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1740

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Verfügung wegen Erbschaft und Anstellung in Dinkelsbühl Antragst. wiederholt seinen in einem dem Kaiser persönlich...

  • 10.

    Akte 3047

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  3
    Zeitraum:  1739-1740

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Lage infolge des Reichskriegs gegen Frankreich angespannt sei. Gemäß §94 des Visitationsabschieds von 1713 sei der Kaiser für Ansuchen um...

zurück 1 2 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de