Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 22 (insgesamt 217 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 9

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1552

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Hessen, Landgraf Wilhelm von...

  • 2.

    Akte 25

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1485

    Entscheidungen:
    ...Kommissionsauftrag zu Güte und Recht an Graf Wilhelm von Wertheim, Subdekan des Kölner Domkapitels, und ­Johann Benedicti, Scholaster des Stifts St...

  • 3.

    Akte 93

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1568

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hessen, Lgf. Wilhelm IV. von; Hessen, Lgf. Ludwig von; Hessen, Lgf. Philipp von; Hessen, Lgf. Georg von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um Belehnung durch den Kaiser; die Lgff. Wilhelm IV., Ludwig, Philipp und Georg von Hessen bitten den Kaiser um Belehnung mit den von ihrem...

  • 4.

    Akte 94

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1568

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hessen, Lgf. Wilhelm IV. von; Hessen, Lgf. Ludwig von; Hessen, Lgf. Philipp von; Hessen, Lgf. Georg von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Schutz landesfürstlicher Rechte; die Lgff. Wilhelm IV., Ludwig, Philipp und Georg von Hessen unterrichten den Kaiser, die Söhne aus der...

    Darin:
    ... der Saale, 1562 11 18, fol. 10r–12v. Fürbittschreiben Kf. Augusts von Sachsen für die Lgff. Wilhelm IV., Ludwig, Philipp und Georg von Hessen...

  • 5.

    Akte 95

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1568

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Hessen, Lgf. Wilhelm IV. von; Hersfeld (Hirschfeld), Abt Michael von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um ksl. Bestätigung einer lehnsrechtlichen Vereinbarung; Lgf. Wilhelm IV. von Hessen und Abt Michael von Hersfeld informieren den Kaiser, die...
    ..., ohne daß das Stift Hersfeld in der Lage sei, seine Rechte dort zu verteidigen. Um dies zu vermeiden, hätten Lgf. Wilhelm IV. und Abt Michael eine...

  • 6.

    Akte 95

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  4
    Zeitraum:  1571

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um Befehl an das Reichskammergericht bzw. um Einsetzung einer Kommission unter Landgraf Wilhelm von Hessen oder Herzog Johann Wilhelm von...

  • 7.

    Akte 149

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  5
    Zeitraum:  1563

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg...

  • 8.

    Akte 176

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1540

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Henneberg-Schleusingen, Graf Wilhelm von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Fürbittschreiben König Ferdinands an den Kaiser für Graf Wilhelm wegen der vom Landgraf angemaßten Vergabe von Lehen des Reichsstifts Hersfeld und...

  • 9.

    Akte 178

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1547

    Kläger bzw. Antragsteller:
    ...Henneberg-Schleusingen, Graf Wilhelm von...

  • 10.

    Akte 179

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1549, 1555

    Beklagter bzw. Antragsgegner:
    ...Henneberg-Schleusingen, Graf Wilhelm von...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um das Testament Graf Albrechts von Henneberg-Römhild . Die Gräfin beschwert sich 1549 beim Kaiser darüber, dass Graf Wilhelm die...
    ...“ hätten Wilhelm und dessen Sohn Georg Ernst in dem Testament anderweitig verfügte Güter unter Bruch des kaiserlichen Landfriedens mit Gewalt an sich...

    Entscheidungen:
    ...Kaiserliche Antwort an Graf Wilhelm von Nassau-Katzenelnbogen, Graf Anton von Büdingen, Graf Günther von Schwarzburg, Graf Hans Günther von...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de