Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 2 (insgesamt 19 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 359

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1664–1666

    RHR-Agenten:
    ...) 1664 05 09, (Orig.) fol. 511r–512v. Hessen-Kassel, Lgf. Ludwig von: Schrimpf, Jonas (1664) Hessen-Kassel, Lgfn. Hedwig Sophia von: Neumann, Andreas (1664)...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    .... Lgf. Ludwig VI. von Hessen-Darmstadt bittet den Kaiser, die gegen die Hanauer Alt- und Neustadt ergangenen Mandate zu kassieren und Gf. Friedrich...
    .... Befehlen nicht Folge leiste, bittet Lgf. Ludwig VI., seinen Sohn entsprechend der Bestimmungen des Vergleichs von 1643 in die Allodialgüter der Grafschaft...
    ... Hanau-Münzenberg einzusetzen. Als Fürst, der den Revers bestätigt hat, beantragt Kf. Karl Ludwig von der Pfalz, die Hanauer Alt- und Neustadt nicht zu...

  • 2.

    Akte 372

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1680 – 1690

    RHR-Agenten:
    ... Ludwig: Knoop, Arnold (1683) Heinrich Friedrich: Nipho, Matthias Ignaz (1684) Herzog Johann Georg I. von Sachsen-Eisenach: Persius, Ernst Julius (Vollmacht...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Julius in Neuenstein und Johann Ludwig in Künzelsau. 1680 bitten sowohl die beiden jüngeren Brüder (Wolfgang Julius und Johann Ludwig) als auch Siegfried...

  • 3.

    Akte 415

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1648 – 1650

    RHR-Agenten:
    ...Ludwig Eberhard: Burgdorf, Jeremias Pistorius von Dorothea Sophia: Schrimpf, Jonas (1650)...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um den Eid auf die hohenlohischen Erbeinigung bei Erreichen des achtzehnten Lebensjahrs . Graf Ludwig Eberhard führt aus, die hohenlohische...

  • 4.

    Akte 439

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1686, 1694 – 1697

    RHR-Agenten:
    ...Graf Ludwig Gustav: Knoop, Arnold (1686) Grafen Heinrich Friedrich und Ludwig Gottfried: Dietrich, Johann Adam (1694) Kläger insgesamt: Koch, Jobst...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Hohenlohe-Neuenstein-Weikersheim, der von 1610 bis 1643 die Lehensverwaltung innegehabt habe, noch von dessen Nachfolgern Ludwig Eberhard von Hohenlohe...

  • 5.

    Akte 484

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1667 – 1671

    RHR-Agenten:
    ...Herzog Philipp Ludwig: Dummer, Johann (1671)...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Höhe von 10 000 Gulden, welche seine Frau noch nicht empfangen habe. Die drei Brüder seiner Frau hätten ihn an Landgraf Ludwig als den regierenden...

  • 6.

    Akte 706

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  1
    Zeitraum:  1658–1665

    RHR-Agenten:
    ... Ludwig von: Braun, Tobias Sebastian (1664)...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... und Gf. Johann Ludwig von Hohenlohe-Neuenstein ersuchen den Kaiser, vor Weiterführung der Kommissionsverhandlungen dem Gf. von Hatzfeld die Restitution...
    ... aufzuerlegen. Gf. Hermann beantragt, auch die Gff. Christian, Ernst Otto und Ludwig Gustav von Hohenlohe-Bartenstein vor die Kommission zu laden, da sie ein...

  • 7.

    Akte 854

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1624

    RHR-Agenten:
    ...Ludwig: Michael Sartorius (1624)...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Gesuch um einen Kommissionsauftrag an Landgraf ­Ludwig V. von Hessen-­Darmstadt zur Scheidung der Ehe und Rückgabe der Morgengabe wegen des mit...

  • 8.

    Akte 876

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1640

    RHR-Agenten:
    ...Friedrich Ludwig: Jeremias Pistorius von Burgdorf (1640)...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um das von Friedrich ­Ludwig bei dem Frankfurter Ratsmann Philipp Leutwein deponierte löwenstein-wertheimische Archiv...

  • 9.

    Akte 892

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  3
    Zeitraum:  1635 – 1643

    RHR-Agenten:
    ...Friedrich Ludwig: Jeremias Pistorius von Burgdorf (1642)...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Streit um die Aussöhnung des Grafen Friedrich ­Ludwig mit Kaiser und Reich und dessen unter kaiserlicher Sequestralverwaltung stehende Anteile an der...

  • 10.

    Akte 899

    Aktenserie:  Antiqua       Band:  2
    Zeitraum:  1655 – 1663

    RHR-Agenten:
    ...Johann Ludwig: Hegelin, Martin (Vollmacht, 1656 12 01/11, Ausf., 129/05 fol. 605r–606v) Christian Moritz, Wolfgang Heinrich, Karl Ludwig: Hauser...

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Erbvertrag von 1517 die Teilung der gräflichen Güter und Gerechtsame in vier gleiche Teile. Außerdem fordern sie von ihrem älteren Bruder Johann Ludwig, der zu...
    ... die Verwendung der gräflichen Einkünfte und Ausgleichszahlungen für alle Emolumente, die Johann Ludwig über die ihm aus einem Viertel der Güter...
    ... zustehenden Einkünfte hinaus eingezogen und genutzt habe. Johann Ludwig weigert sich, Rechenschaft abzulegen und verweist auf die Regierungskosten, die Reichs...
    ... jüngeren Söhne mit Deputaten zufrieden geben müssen. In der Folge beschweren sich beide Seiten über Tätlichkeiten, insbesondere Johann Ludwig darüber, dass...
    ... nehmen lässt. Sie sind mehrere Monate lang in Offenbach inhaftiert (bis Anfang 1657). Ferner beschuldigt etwa Johann Ludwig seine drei Brüder, seinen...
    ... Sequesterverwaltung gestellt. 1660 entscheidet der Reichshofrat, dass das Gebiet in zwei Hälften geteilt werden soll, wobei die eine Hälfte an Ludwig, die andere an die...

zurück 1 2 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2021 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de