Schnellsuche
in den Akten des Kaiserlichen Reichshofrats

 
Ihre Suche nach:
   
Seite 1 von 38 (insgesamt 376 Dokumente mit Treffern)
  • 1.

    Akte 62

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1576

    Entscheidungen:
    ...Kaiserlicher Kommissionsauftrag an Hamman Truchseß von Rheinfelden zur Aushandlung eines Vergleichs unter Beachtung der Interessen von Kaiser und...

  • 2.

    Akte 73

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1578

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... an den Kaiser verwiesen worden. Antragst. bittet, sich für die Rückgabe der geraubten Güter einzusetzen....

  • 3.

    Akte 148

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1566

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Schiffahrt auf der Elbe; Kl. berufen sich auf ein Privileg Kaiser Friedrichs III., wonach sie und ihre Unter­tanen ihre...

    Darin:
    ...Privileg Kaiser Friedrichs [III.] für die Herren von Barby und Grafen von Mühlingen (Warentransport auf der Elbe) 1470 [11 29], fol. 563ar–563dv...

  • 4.

    Akte 153

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1550

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Herrschaft Barr erhöben, die dem Vater zusammen mit dem Oberschultheißenamt in Oberehnheim vom Kaiser verliehen worden sei. Eine finanzielle Abfindung hätten...

  • 5.

    Akte 182

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1582

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Bitte um kaiserliche Vermittlung; Antragst. hatte den Kaiser angerufen, da Antragsgeg. ihn mehrfach unrechtmäßig inhaftiert und nicht für eine...

  • 6.

    Akte 191

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1576, 1586, 1588, 1649

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Auseinandersetzung wegen Pfandschaft; im Rahmen eines von Kaiser Karl V. angeordneten Kompromißverfahrens in der Auseinandersetzung wegen der...
    ... Auslösung der verpfändeten Stadt und Herrschaft Cham bemüht sich der Kaiser um eine gütliche Einigung zwischen den Parteien. Nach dem Westfälischen Frieden...
    ... sucht Maximilian Kurfürst von Bayern die Abstimmung mit dem Kaiser bei der Umsetzung der Bestimmungen der Friedensverträge zur pfälzischen Frage....

  • 7.

    Akte 212

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1548

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Kaiser unterworfen sei, außerdem auf seine Eigenschaft als kaiserlicher Rat. Mit seinem Vorgehen habe sich Bekl. der Majestätsbeleidigung schuldig gemacht...

  • 8.

    Akte 214

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1585

    Darin:
    ...Befehl Kaiser Rudolfs II. an Propst von Ellwangen als kaiserlicher Kommissar, Originale der umstrittenen pfälzischen Schuldurkunden zur Überprüfung...

  • 9.

    Akte 228

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1570

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ...Kl. hatte den Kaiser wegen diverser Beschwerden gegen Bekl. angerufen....

  • 10.

    Akte 250

    Aktenserie:  Alte Prager Akten       Band:  1
    Zeitraum:  1585, 1635

    Verfahrensgegenstand / Beschreibung:
    ... Berlichingen durch Kaiser Karl V. berufen. Bekl. (1) machen geltend, diese Belehnung sei durch eine falsche Sachdarstellung erschlichen worden und daher nichtig...

    Darin:
    ...Zustimmungserklärung Kaiser Karls V. zum Verkauf des halben Teils des Reichslehens­ Schrozberg durch Albrecht von Adelsheim 1555 08 06, fol. 176r...

zurück 1 2 3 4 5 weiter ►
 
Die Angebote richten sich nicht an Letztverbraucher i. S. d. Preisangaben-Verordnung. Die als Nettopreise angegeben Preise verstehen sich zuzüglich Umsatzsteuer.
 

© 2020 Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Genthiner Straße 30 G, 10785 Berlin
Telefon (030) 25 00 85-0 | Telefax (030) 25 00 85-305 | E-Mail: ESV@ESVmedien.de